Willkommen im Netzwerk deutscher Innovationszentren

Hier finden Sie umfassende Informationen zum Bundesverband deutscher Innovationszentren (BVIZ) sowie zu den Innovations-, Technologie- und Wissenschaftsparks in Deutschland selbst, wie auch den dort ansässige Unternehmen und Einrichtungen.

Ergänzt wird dies durch nützliche Links rund um diese Zentren und Parks sowie zur Unterstützung von Unternehmensentwicklung national wie international.

Natürlich können Sie sich auch ausführlich über den BVIZ, das Netzwerk der deutschen Innovationszentren, sowie deren Aktivitäten informieren.

Darüber hinaus finden hier Existenzgründer Kontaktadressen und zahlreiche nützliche Links rund um das Thema Unternehmensgründung.

_______________________________________________________

Impressionen von einer BVIZ-Konferenz:

Video von der Frühjahrstagung in Bad Segeberg

_______________________________________________________

Gründerinitiative StartUp4Climate

Die von Borderstep Institut, Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) sowie der EXIST-Gründerhochschule Universität Oldenburg initiierte Gründerinitiative StartUp4Climate setzt sich für die konsequente Ausrichtung der Gründungsförderung auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein und stärkt grüne Gründer bei der Einführung und Etablierung neuer Technologien und Dienstleistungen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:
www.startup4climate.de
Link zum Projekt

Nachrichten

Meeting im Rahmen der Mittelstandsallianz mit dem Bundesvorsitzenden der FDP, Christian Lindner

In Fortsetzung der Gespräche mit Regierungsvertretern und Politikern - zuletzt u.a. mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka - fand am 22.2. in kleinem Rahmen ein Gespräch mit dem Bundesvorsitzenden der FDP, Christian Lindner, statt.

Diskutierte Themen und Forderungen der anwesenden Vertreter waren u.a. Digitalisierung, Infrastrukturausbau und bessere steuerliche Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten (VC, Crowd, Frühphasenförderung) für Gründer und Mittelstand. Insbesondere zu den Aspekten Gründung und Wachstum brachten der anwesende BVIZ-Präsident, Dr. Bertram Dressel, und die BVIZ-Geschäftsführerin, Andrea Glaser Anregungen und Forderungen aus Verbandssicht ein. Ebenso wurde auf die Themen Fachkräftesicherung und Forschungsförderung eingegangen und mehr Bürokratieabbau für mehr Wettbewerb und Wirtschaftswachstum betont.

Die Vielfalt der Themen und beteiligten Verbände verdeutlicht, dass die Bündelung der Interessen eine sehr wichtige Aufgabe bei der Vertretung der vielfältigen mittelständischen Wirtschaft in der Politik ist. Daher eint die Teilnehmer der Mittelstandsallianz der Wille, die für den Mittelstand dringenden Themen mit einer Stimme in die Politik zu tragen. Aktuell wird u.a. der gemeinsame 10-Punkte-Plan mit Positionierungen und Forderungen an die Politik mit Blick auf die Bundestagswahlen im Herbst aktualisiert.
http://www.innovationszentren.de/86-0-Mittelstandsallianz.html

zu allen Nachrichten

Karte