Willkommen im Netzwerk deutscher Innovationszentren

Hier finden Sie umfassende Informationen zum Bundesverband deutscher Innovationszentren (BVIZ) sowie zu den Innovations-, Technologie- und Wissenschaftsparks in Deutschland selbst, wie auch den dort ansässige Unternehmen und Einrichtungen.

Ergänzt wird dies durch nützliche Links rund um diese Zentren und Parks sowie zur Unterstützung von Unternehmensentwicklung national wie international.

Natürlich können Sie sich auch ausführlich über den BVIZ, das Netzwerk der deutschen Innovationszentren, sowie deren Aktivitäten informieren.

Darüber hinaus finden hier Existenzgründer Kontaktadressen und zahlreiche nützliche Links rund um das Thema Unternehmensgründung.

_______________________________________________________

Impressionen von einer BVIZ-Konferenz:

Video von der Frühjahrstagung in Bad Segeberg

_______________________________________________________

Gründerinitiative StartUp4Climate

Die von Borderstep Institut, Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) sowie der EXIST-Gründerhochschule Universität Oldenburg initiierte Gründerinitiative StartUp4Climate setzt sich für die konsequente Ausrichtung der Gründungsförderung auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein und stärkt grüne Gründer bei der Einführung und Etablierung neuer Technologien und Dienstleistungen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:
www.startup4climate.de
Link zum Projekt

Nachrichten

Brief zum Neuen Jahr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Jahr 2016 ist bereits seit einigen Tagen Geschichte. Es war ein Jahr der Neuausrichtung für unseren Bundesverband. Nicht nur mit dem neuen Namen mussten wir lernen umzugehen, auch mit einem veränderten Plan und Format der Verbandsveranstaltungen sind wir neue Wege gegangen. Gemeinsam mit Ihnen und vielen Partnern sind wir damit gut vorangekommen, das entnehme ich auch aus den Feedbackbögen der Konferenz. Herzlichen Dank für Ihre Treue!

Doch wichtiger als der Blick zurück ist der Blick nach vorn. Wir wollen mit unserem Bundesverband den eingeschlagenen Weg fortführen, die Innovationszentren fit zu machen für ein sich änderndes Umfeld, für Veränderungen bei den Anforderungen und in der Arbeitsweise. In Mannheim haben wir auf der Jahreskonferenz 2016 erste wesentliche Erkenntnisse herausgearbeitet. Für 2017 haben wir uns deshalb vorgenommen, solche Themen wie Kooperation mit anderen Einrichtungen der Gründerunterstützung und Entwicklung der Zentren als Knoten für Kompetenznetze weiter zu vertiefen. Ich lade Sie schon heute dazu ein, diese Entwicklung aktiv mitzugestalten. Unser Arbeitsgruppentag am 3. April 2017 in Kassel sowie unsere Jahreskonferenz Ende September in Lübeck werden dafür den attraktiven Rahmen schaffen.

Ich halte diesen Prozess auch vor dem Hintergrund, dass in einigen Kommunen die Diskussion über die Sinnfälligkeit von Innovationszentren erneut geführt wird, für besonders wichtig. Die Erfahrungen der letzten Jahre machen es immer wieder deutlich: gut geführte Innovationszentren sind die effizientesten Wirtschaftsförderungseinrichtungen, die eine Kommune oder ein Landkreis betreiben können.

Im diesem Sinne freue ich mich auf ein interessantes Jahr 2017, auf viele gemeinsame Momente mit Ihnen und wünsche Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit alles Gute, stets die richtige Entscheidung und gute Gründungsprojekte.

Herzlichst
Ihr
Dr. Bertram Dressel
Präsident

zu allen Nachrichten

Karte